Helikopter-, Free-Range- oder Tiger-Eltern? Immer konsequent oder eher laissez-faire? Auf keinen Fall schimpfen, auf keinen Fall loben, oder doch irgendwo dazwischen? Ulrich Hoffmann und Frauke Meyer liefern Antworten auf die oft diskutierte Frage, was Eltern richtig – und vor allem nicht falsch – machen sollten in Sachen Erziehung.
„Mama, wann bekomm ich ein Handy?“ fasst die Ergebnisse aller relevanten psychologischen und soziologischen Studien zusammen, die sich dem Thema Kindererziehung widmen. Mit neuen Anstößen und wirksamen Methoden für ein entspanntes, harmonisches Familienleben, aus dem sozial kompetente und glückliche Kinder hervorgehen.
– Die Ergebnisse aus 150 relevanten Studien zur Erziehung locker und leicht verständlich erklärt

– Fremdbetreuung ja oder nein, wie viel TV- und Tablet-Zeit ist ok und wie meistern wir eigentlich die Pubertät?: Mit konkreten Beispielen und handfesten Tipps aus der Praxis

– Mit Zusatzkapitel: wichtige Erziehungsfragen in Pandemie-Zeiten wissenschaftlich  beantwortet

Kaum ist das erste Kind auf der Welt, wird man von allen Seiten mit Ratschlägen überhäuft. Die eigene oder Schwiegermutter, der Nachbar von gegenüber, der fremde Papa auf dem Spielplatz, die Familienbloggerin – Erziehungsmethoden lassen niemanden kalt, jeder will etwas beitragen, und die Ansichten sind so unterschiedlich wie Kinder auf der Welt. Früh geförderte Kinder werden später erfolgreicher, die mit vielen Freiheiten verantwortungsvoller, am besten schlafen Kleinkinder im eigenen Bett und in der Trotzphase hilft nur konsequentes Durchgreifen. Wie vielen dieser Aussagen sind Sie bereits begegnet, welche gründen auf tatsächlichen Fakten, was entpuppt sich als Blödsinn? 

Ulrich Hoffmann und Frauke Meyer haben die Dos und Don’ts der Kindererziehung zusammengetragen. Ihr Buch liefert die lang ersehnten und vor allem wissenschaftlich geprüften Antworten auf die Frage, was Eltern und Kinder wirklich brauchen. 

BUCH KAUFEN

Paarmeditationen für mehr Liebe, Freundschaft und Verbundenheit

Meditation ist seit Jahrtausenden bekannt als einfache, effektive Methode, um zu innerer Ruhe zu finden. Traditionell wird aber nicht (nur) allein, sondern auch in Gemeinschaften und Gruppen meditiert. Dabei verstärken sich die Energien gegenseitig: Wir nehmen einander in die Verantwortung, können die Erfahrung gemeinsam reflektieren und finden ein Ziel für positive Energien. Dieses Hörbuch bietet speziell für das gemeinsame Meditieren Varianten bekannter und erfolgreicher Meditationen für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Ulrich Hoffmann (Autor) ist mehrfacher Bestsellerautor, studierter Philosoph sowie zertifizierter Yoga- und Meditationslehrer. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Alexander Radszun (Sprecher) wurde 1974 bekannt durch die Romanverfilmung Jeder stirbt für sich allein, seitdem verkörpert er starke und vielschichtige Charaktere in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen. Bis heute spielt er auch in Theaterproduktionen und arbeitet als Sprecher für Hörfunk- und Hörbuchproduktionen. So las er u.a. Texte aus den yogaphilosophischen Schriften Upanishaden wie auch gemeinsam mit Anna Trökes ihr Grundlagenwerk Das große Yoga-Hörbuch

CD oder Download bestellen

Kaitlyn «Cat» Picard ist Europas beste Tatortfotografin. Mit ihren 13jährigen Zwillingen will sie nach Venedig reisen – doch kaum am Flughafen Marco Polo gelandet, wird sie zu einem Tatort gebeten. In einem prachtvollen venezianischen Gebäude wurde eine Bürgerin der Stadt ermordet, ein ganzes Zimmer ist durchtränkt von Blut. Wer konnte Chiara di Vitale, der Oscar-Preisträgerin, Tierschützerin und engagierten Fürsprecherin für Kinder und Jugendliche, etwas Böses wollen? Cats Ermittlung bringt sie von den Glasbläsereien von Murano bis in die düstersten Ecken der Lagunenstadt …

„Ulrich Hoffmanns Geschichte liest sich wie die Vorlage zu einer TV-Filmrei- he (…) Gut zu lesen und für Venedig-Liebhaber am Ende ein Muss.“ (Westfalen Blatt, 26. Mai 2021)

„Ein Venedig Krimi um die Fernweh-Sehnsucht in Coronazeiten zu stillen. (…) Der Ausflug zu den unter entsetzlichen Bedindungen lebenden illegalen Flüchlingen die unter dem Existenzminimum arbeiten, geht unter die Haut. (…) Der Kriminalroman ist lange sehr gut geschrieben, und erzählt mit Humor, Mitgefühl und Spannung die Entwicklung der Geschichte. Mir persönlich war der Showdown allerdings zu brutal.“ (Life-style.at)

„Buchtipp der Woche“ bei radio Weser-TV: „Bei ‚Mord in Venedig‘ stimmen alle Zutaten“

„Bestsellerautor Ulrich Hoffmann zeigt hier, dass auch ein Wechsel in das Genre Krimi für ihn zu einem außerordentlich gelungenen Wurf wird. Mit Cat Picard ist ihm eine wunderbare, moderne Ermittlerin gelungen, die ihr Handwerk versteht und nicht beschönigt, dass sich manchmal das Muttersein, zumal alleinerziehend, und der Beruf nicht unter einen Hut bringen lassen. Die Hauptpersonen Cat und ihre venezianische Kollegin Sofia Conti arbeiten scheinbar Hand in Hand zusammen, und lassen auch Ecken und Kanten nicht vermissen. Hoffmann arbeitet die Charaktere sehr plastisch und lebendig heraus, sodass dieser spannende Pageturner nicht mehr aus der Hand gelegt werden kann, bis zur letzten Seite. Ihm gelingt es auch, Venedig mit all seinen eindrucksvollen Besonderheiten einzufangen, wodurch das Gefühl entsteht, direkt neben Cat und Sofia zu stehen, direkt live dabei zu sein.“ (Gemeindebücherei Rellingen)

BUCH KAUFEN

Das schönste Gefühl der Welt – wissenschaftlich betrachtet! Nichts berührt uns so sehr wie sie, das Bedürfnis nach ihr begleitet uns ein Leben lang, und doch stellt die Liebe uns hin und wieder auch einige Stolperfallen. Wie wir diese umgehen, legt dieses Buch offen.  „145 Fragen zur Liebe – Die wichtigsten Erkenntnisse für eine glückliche Beziehung“ fasst erstmals die Ergebnisse aller relevanten Studien aus Psychologie und Soziologie zum Thema in einem Buch zusammen. Mit neuen Anstößen und wirksamen Methoden für (noch) mehr Erfüllung in der Partnerschaft! 

Die Ergebnisse aus mehreren Tausend Beziehungsstudien

Mit extra Kapitel, das die Ansichten bekannter Paartherapeut*innen zusammenfasst

So heben Sie Ihre Beziehung auf ein neues Level 

Wie erkenne ich meinen Traumpartner? Woher weiß ich, ob er oder sie mich wirklich liebt? Warum sind manche Trennungen so fies, andere wiederum fast schon harmonisch? Und was tun, wenn im Schlafzimmer gerade Flaute herrscht? Andrea Huss und Ulrich Hoffmann haben die Dos and Don’ts des Zusammenkommens und -bleibens zusammengetragen. Ihr Buch liefert die lang ersehnten und vor allem wissenschaftlich geprüften Antworten auf all Ihre Fragen. Dabei gliedern die Autoren eine Beziehung in die Phasen, die das größte Fehlerpotential aufweisen (Kennenlernen, Alltagsernüchterung, Krise), und liefern konkrete Tipps und Strategien. Flirten, Verlieben, für immer, Fremdgehen, vorbei? Für mehr Durchblick im Liebesdschungel!

Buch kaufen

Sie wissen, es wäre gut, zu meditieren. Gut für Ihre Gesundheit, gut für Ihre Seele.

Der zertifizierte Meditationslehrer und mehrfache Bestsellerautor Ulrich Hoffmann beantwortet in diesem Kurs alle wichtigen Fragen und erklärt, wie Sie ganz einfach meditieren.

Hoffmann schrieb u.a. „Mini-Meditationen“ (Gräfe + Unzer), „Mein Übungsbuch: Meditation“ (Gräfe + Unzer) sowie „Was Meditation wirklich kann“ (O.W. Barth).

Über 50 Videos mit einer Gesamtspieldauer von knapp 6 Stunden. Im Web, auf Android und iOS.

Herzlich willkommen!

ZUM KURS

Der Beziehungskompass. Was Wissenschaftler über das Geheimnis von Liebe und Partnerschaft herausgefunden haben. Das Fazit aller Studien

Rezensionen zum „Beziehungskompass“

Wissenschaftlich belegt – so hält die Liebe!
Nichts berührt uns mehr als die Liebe und niemand kann uns so verletzen wie der Mensch, der uns am nächsten steht. Unser Lebensglück hängt stark von unserer Beziehungsfähigkeit ab. Und doch sind wir alle mehr oder weniger Laien darin. Warum hat er das getan? Was genau will sie von mir? Ach, wäre er doch anders! Wie kann ich sie bloß glücklich machen?
Doch es gibt Antworten: Was Paare richtig – und vor allem: was sie nicht falsch – machen sollten, wird von Soziologen und Psychologen weltweit erforscht. Andrea Huss und Ulrich Hoffmann fassen die Ergebnisse aller relevanten Studien zum ersten Mal in einem Buch zusammen.

Buch kaufen

Pause (Wie wir uns die Herrschaft über unsere Zeit und unser Leben zurückholen)

Zwölf Inspirationen für ein Leben mit weniger Stress und Hektik

„Für alle, die sich nicht mehr leben lassen, sondern wieder zu sich kommen wollen.“
– Ulrich Hoffmann

Gestresst durchs Leben hetzen macht nicht nur schlechte Laune, auch für die Gesundheit ist Dauerstress pures Gift: So wird Stress von der Weltgesundheitsorganisation bereits als eines der größten Gesundheitsprobleme der Welt angesehen. Ein Ende dieser Entwicklung scheint nicht in Sicht: Die heutige schnelllebige Zeit verlangt uns einiges ab und so gesellt sich zu Stress im Job und in Beziehungen nicht selten auch noch das moderne Phänomen des „Freizeitstresses“. Dabei würden uns bereits kleine Pausen helfen. Doch oft haben wir das bewusste Abschalten verlernt.

Ulrich Hoffmann widmet sich in seinem Buch der fast vergessenen Kulturtechnik der Pause. Mit „Pause“ liefert er einen praktischen Leitfaden für ein Leben mit weniger Hektik. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger erklärt er in zwölf Abschnitten, welche Verhaltensweisen man dafür an den Tag legen sollte und wie man die neuen Gewohnheiten erfolgreich in seinen Alltag einbaut. Denn: Niemand soll sein komplettes Leben umkrempeln. Vielmehr erzeugen bereits kleine, aber grundlegende Veränderungen den so dringend benötigten Erholungseffekt. Dabei geht es gar nicht nur um das viel zitierte „süße Nichtstun“ und um Entschleunigung, sondern auch um Abgrenzung und „Im-Flow-Sein“. Nicht zuletzt können Pausen auch ganz aktiv gestaltet und genutzt werden.

Wann man sein Handy besser ausschaltet, wann man Zeit mit Freunden und wann besser mit sich allein verbringt oder warum man sich öfter unter freiem Himmel aufhalten sollte – mit den konkreten Tipps von Ulrich Hoffmann kann jeder in seinem Alltag schnell und einfach die so wichtigen Ruheinseln etablieren.

„Pause“ ist das perfekte Geschenk für vielbeschäftigte Freunde, Partner, Eltern, Kollegen – oder auch schlicht für sich selbst.

Ulrich Hoffmann, Jahrgang 1968, erinnert sich noch an die Zeit vor dem Internet. Er arbeitet seit knapp 30 Jahren als freiberuflicher Journalist und Autor, außerdem ist er verheiratet und hat drei Kinder. Er weiß also, was Stress ist. Er studierte Philosophie und ist der Ansicht, dass jeder von uns heute gezwungen ist, die eigene Zukunft zu definieren. Tun wir das nicht bewusst und aktiv, werden wir wenig von ihr haben.

Interview in der SWR2-Matinee:

Buch kaufen

Pubertät to go: Checklisten für Chaos und Krisen, Erziehung ohne Labern, die kleinen Alltagsdramen

Dieser Ratgeber deckt alle Themen ab, die Eltern von Kindern zwischen 12 und 20 beschäftigen. Manches davon sind harte Fakten, anderes die (psychologischen) Untiefen im Miteinander. Mit einem besseren Verständnis davon, was in der Pubertät mit den Kindern eigentlich los ist, und kreativen Ideen, wie man auch in plötzlich schwierigen Zeiten gut miteinander klarkommt, verhilft das Buch zu einem gelasseneren Familienleben. Mit Hilfe von Checklisten wird das manchmal schwierige Thema des Erwachsenwerdens mit Leichtigkeit, Humor und ohne Drumherumgerede beleuchtet. Zu jedem Aspekt – seien es miese Kommunikation, schlechte Schulnoten, schmutzige Wäscheberge oder erster Sex – hilft ein kurzer Überblick mit Sachinfos, aber vor allem eine Auswahl an Möglichkeiten, wie Eltern reagieren können, ohne sich in aufreibende Diskussionen oder fruchtlose Streitereien zu verwickeln. Ein besseres Geschenk für notleidende Eltern in der Pubertät gibt es nicht!

Buch kaufen!

„… liefert noch weit mehr, als der Buchtitel verspricht“ (Psychologie Heute 05/2019)

Wie Sie die richtige Form für sich finden und damit Körper und Geist regenerieren

Bestsellerautor Ulrich Hoffmann stellt in seinem Meditations-Ratgeber wissenschaftlich fundiert verschiedene Meditations-Techniken und deren Bedeutung vor. Jeder kann auf diese Weise sein individuelles Profil erstellen und die für ihn passende Methode selbst finden.

Ausführliches Podcast-Interview:

Meditation stärkt nicht nur Körper und Geist, sie macht uns insgesamt widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Stress und gibt uns ein beständiges Gefühl der Freude und Zufriedenheit. Warum also meditieren wir nicht alle schon längst? Weil die Vielfalt an Meditations-Formen unübersichtlich ist und nicht jede für jeden passt.
Meditations-Lehrer Ulrich Hoffmann ändert das und zeigt auf Basis neuester Erkenntnisse der Hirnforschung, dass und wie wir das für uns und unsere Lebenssituation hilfreiche, ganz persönliche Meditations-Programm finden können.
Zum ersten Mal werden verschiedene Meditations-Techniken und Anleitungen mit ihren stärkenden und heilenden Wirkungen vorgestellt und verbunden mit einem neu entwickelten Typogramm. Für alle Meditierenden ist das eine unverzichtbare Orientierungshilfe.
So eröffnet uns Meditation einen Raum, in dem Heilung geschehen kann und Gesundheit, erhöhte Lebensfreude, Konzentration und Resilienz für jeden erreichbar sind. Ein Ratgeber, der für Anfänger perfekt ist, sich jedoch auch für Fortgeschrittene eignet, weil er bei auftretenden Problemen oder Blockaden wertvolle Orientierung gibt.

BUCH BESTELLEN

Ein Elternratgeber mit Meditationen für Kinder im Grundschulalter: Angst vor der Schule, Angst vor dem Monster unter dem Bett, Angst vor Mobbing – jeder, der Kinder hat, kennt diese Situationen und weiß, dass sie oftmals eine Herausforderung für die ganze Familie darstellen.
Mit Ratschlägen, psychologischem Hintergrundwissen für die Eltern und kurzen Meditationen für die Kinder werden Angstprobleme entschärft, gemeistert oder vorbeugend vermieden.
Auf der begleitenden CD führt der bekannte TV-Moderator Ralph Caspers durch acht einfache Meditationen, die jeweils 3 – 4 Minuten dauern.
Man kann einfach loslegen, weder Eltern noch Kinder benötigen Vorkenntnisse.

 

Buch kaufen

Hörbuch kaufen